Der Bus für die Region.

Verkehrsverbund Region Braunschweig: Das Schülerticket in 2020 & neue Fahrpreise ab 1. Januar 2020

Ab dem Schuljahr 2020/2021 soll das Schülerticket für das gesamte Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig angeboten werden. Für nur 30 Euro im Monat können alle unter 25-Jährigen, Schüler/-innen, Auszubildende sowie Bundesfreiwilligendienstleiter/-innen und Teilnehmern von "Bildung und Teilhabe" rund um die Uhr im gesamten Verbundgebiet in Bussen und Bahnen fahren. Das Schülerticket gilt von montags bis sonntags und sogar in den Ferien.

Zum 1. Januar 2020 wird es eine leichte Fahrpreiserhöhung im Verkehrsverbund Region Braunschweig geben. Im Schnitt steigen die Fahrpreise um 1,95 %. Im Stadttarif Goslar wird ein Einzelfahrschein ab dem 1. Januar 2,70 € und Zehnerticket demnach 22,40 € kosten. Die Einzeltickets in den Preisstufen werden um jeweils 10 Cent, in Preisstufe 4 um 20 Cent teurer. Bei den Tageskarten ist die Erhöhung gestaffelt. Ausgenommen von der Erhöhung ist die U21-Karte.

Alle Informationen zu den neuen Fahrpreisen finden Sie auf www.vrb-online.de oder in der Informationsbroschüre des VRB.

Informationsbroschüre: "Tarifinformationen 2020"